Halteverbotszone Leipzig für Dreharbeiten, Umzüge und Straßenfeste

Die Leipziger Verkehrsverhältnisse sind den Einheimischen sehr wohl bekannt. Die neu Hinzugezogenen müssen sich erst noch daran gewöhnen, besonders an die knappen Parkplätze. Freie Parkplätze bekommt man in Leipzig gewöhnlich in Parkhäusern oder vor Einkaufsmärkten. Ansonsten kurvt man auch gerne mehrmals um einen Block, bevor man endlich eine freie Stellfläche ergattert. Besonders knifflig wird die Parksituation, wenn Veranstaltungen, Wohnungs- und Firmenumzüge oder auch Dreharbeiten zu organisieren sind.

Wenn in Ihrer Straße die Anwohner auf der Straße parken dürfen, sollten Sie für Ihren Umzugstag oder Ihre Veranstaltung ein Halteverbot Leipzig bei der zuständigen Straßenverkehrsbehörde beantragen. Dies müssen Sie mindestens zwei Wochen vor dem Ereignistag tun, damit Sie die notwendigen Parkverbotsschilder rechtzeitig, das heißt, vier Tage vor Gültigkeitstermin aufstellen können, um Nachbarn und Anwohner über die geänderte Parksituation beim Umzug oder am Drehtag frühzeitig zu informieren.

Wenn Sie den Gang zur Behörde nicht selbst machen wollen, können Sie Ihre Halteverbotszone Leipzig direkt bei uns bestellen. Hierzu brauchen Sie nur das Kontaktformular mit den erforderlichen Daten zu füttern  Wir kümmern uns um alles Weitere, damit Sie Ihren Umzug entspannt über die Bühne bringen können.

Eine Halteverbotszone in Leipzig kostet nur 89,00 € inkl MwsT

Darin ist enthalten: Einholung der Genehmigung, Aufstellung der Halteverbotsschilder und die Abholung der Halteverbotszone nach Ablauf der Gültigkeit.

Länge des Halteverbots: 15 Meter
Bearbeitungsdauer: 5-7 Tage

Halteverbotszone Leipzig – unliebsame Falschparker dürfen abgeschleppt werden

Im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen können für Straßenfeste, Baustellen, Infostände und das Abstellen von Möbel- und Umzugswagen Genehmigungen, Ausnahmegenehmigungen und Sondernutzungen erteilt werden.  Auch hier gilt die Beantragungsfrist von 14 Tagen vor dem Gültigkeitstag. Wenn Sie rechtzeitig eine ordnungsgemäße Halteverbotszone Stuttgart vor Ihrer Haustür eingerichtet haben und trotzdem mal einer unberechtigterweise sein Auto am Umzugstag auf Ihrer Parkfläche abgestellt hat, können Sie sich an die örtliche Polizei oder das Ordnungsamt wenden. Diese sorgen dann dafür, dass der unliebsame Falschparker sein Gefährt auf dem Abschleppgelände kostenpflichtig abholen darf. Die Leipziger Straßenverkehrsbehörde weist vorsorglich darauf hin, dass unmittelbar am Drehort nur für absolut notwendige Fahrzeuge, wie Licht-Lkw, Aggregate usw. eine Befreiung von den Vorschriften der Straßenverkehrsordnung in der Ausnahmegenehmigung Berücksichtigung finden kann. Der Sportwagen des Hauptdarstellers wird demnach nicht befreit.

Verkehrsschild Halteverbotverkehrsschilder